TITELBLATT TURUMTAY ZARIC DENK4 (1).jpg

Turumtay Zarić Denk

Vielschichtige Rhythmen und Klänge von Orient und Balkan tragen Efe Turumtay und Nikola Zarić, deren biografische Wurzeln in der Türkei und in Serbien liegen, in die Weite von Tango, Jazz, Kammermusik oder Klassik. Gemeinsam mit dem Multitalent Birgit Denk wird der Bogen weit gespannt. Türkische Lieder werden interpretiert, es wird Serbisch gesungen und Wiener Melodien ein orientalisches Gewand angezogen. Ein Abend, der Virtuosität garantiert. Diese Gruppe konnte schon viele Menschen begeistern. So spielten sie schon in der Elbphilharmonie in Hamburg und im Stadtsaal Wien.

Wie von selbst finden Efe Turumtay und Nikola Zarić heim in die vielschichtigen Rythmen und Klänge von Orient und Balkan und tragen sie in die Weite von Tango, Jazz, Kammermusik oder Klassik. „Das Akkordeon kommt der Geige ganz nahe, manchmal scheint es fast wie ein einziges Instrument, mit dessen Spiel sie ihre Seele nach außen stülpen und die Zuhörer einfangen.“
Seit dem Festival „Inbetween“ entstand jedoch Neues: gemeinsam mit dem Multitalent Birgit Denk. Birgit Denk interpretiert anatomische Lieder, singt serbisch und zieht Wiener Melodien ein orientalisches Gewand an. „Birgit Denk ist DIE Stimme im Wiener Dialekt .“ (Freizeitkurier) Sie arbeitete mit Willi Resetarits, Gert Steinbäcker, Hansi Lang oder Christina Stürmer zusammen. Ihre Band DENK feierte gerade ihr 15 jähriges Bestehen. Seit 2015 ist sie auch bekannt als Moderatorin und Gestalterin der Sendung DENK mit Kultur auf ORF III.

„(…) Beide sind Meister auf ihren Instrumenten, Violine und Akkordeon, spielen auch im Quartett, mit tschechischen Kollegen, spielen jeder für sich in vielen weiteren Ensembles, jedes weltoffen und stilsicher aber das alles erklärt noch immer nicht, was die aktuelle CD von Turumtay Zarić, nämlich VIA, auszeichnet. Vielleicht ist es die gelungene Balance, zwischen extrovertierter Virtuosität und in sich gekehrter Kammermusik.“

– Albert Hosp auf Ö1 Spielräume

Management & Booking: 

Charlie Bader

+43 664 8294406

charlie.bader@medienmanufaktur.com

Stephanie Krön

+43 664 3237783
stephanie.kroen@medienmanufaktur.com